Energie für mein Formosa900 Training 

Ich zähle schon die Tage bis zum Start des Formosa900 – einer Radtour rund um Taiwan.

Ihr könnt euch sicher denken, dass dieses Vorhaben eine super Motivation ist viel zu trainieren. Ich war letzte Woche etwas erkältet, aber sonst trainiere ich jetzt täglich wenigstens noch ein Stündchen. Zusätzlich fahre ich jeden Tag gemütlich mit dem Rad zur Arbeit und wieder zurück.

Bei dem vielen Training habe ich einige Energieriegel verdrückt, die leckeren Bio-Riegel aus dem Supermarkt sind mir bei dem Verbrauch etwas zu teuer. Für manche habe ich über 2 Euro gezahlt 😮

Eine kleine Recherche hat ergeben, dass sich leckere Energieriegel auch einfach und günstig(er) selbst herstellen lassen:

Ich habe getrocknete Datteln, Feigen (lecker!) und Cashew Kerne gekauft. Das ganze wird im Mixer zerkleinert, gemischt und mit frisch gepresstem Limettensaft zu Riegeln gepresst.


In meinen Riegeln sind: 150g Datteln, 150g Feigen, 200g Cashews, geriebene Schale und Saft einer Limette. Ich hatte außerdem noch Reste einer Packung getrocknete Beeren mit Cranberries übrig, die habe ich auch rein gemischt. -> das Ergebnis ist super lecker! Es bröselt nicht, wie ich erst befürchtet hatte und lässt sich im Kühlschrank wohl ein paar Tage aufheben.

Aus der oben genannten Menge habe ich 10 Riegel à 50 Gramm hergestellt. Die Riegel haben ca. 180 kcal und haben mich nur je 60 Cent gekostet.

Ich bin jetzt also super vorbereitet um die letzten Wochen vor der Tour nochmal richtig Gas zu geben 😉
Übrigens eigenen sich auch Bananen super als Energielieferanten unterwegs.

———-
Energy for my Formosa900 training

I am super motivated to get fit for Formosa900. I have been cycling daily: on my way to work and at least an hour extra. Unfortunately I had a cold last week, but I am feeling better now and will continue with my training 🙂

With all the training I was doing over the last weeks, I was looking for an alternative to expensive energy bars from the supermarket to take with me on my rides (the ones I used to buy cost more than 2 euros!). I did a little research and found an easy recipe:

150g dried dates, 150g dried figs, 200g cashews, zest and juice from 1 lime. Just chop, mix and shape into bars. I additionally added some dried berries. -> The result is really yummy!

I got 10 bars of around 50g each. One bar just cost me 0,60 euro and provides around 180 calories.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s